© 2009 -2017 Pestalozzi-Schule Itzehoe Impressum Admin  
Pestalozzi Schule Itzehoe
 

UNSERE SCHULE

Schulwerkstatt

Die Schulwerkstatt ist ein Kooperationsprojekt zwischen Jugendamt und Schulamt. Sie ist eine Intensivmaßnahme für schulische Erziehungshilfe im Kreis Steinburg. Die Kinder werden in den Räumen der Pestalozzi-Schule, Schulstraße 16, unterrichtet.

Das Beschulungsangebot wendet sich an Kinder im Grundschulalter, die massive Probleme in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung haben und trotz intensiver Unterstützungsmaßnahmen aktuell nicht im Klassenverband einer Regelschule unterrichtet werden können. Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern Perspektiven zu entwickeln und für eine Entlastung aller Beteiligten zu sorgen, um so eine Rückführung  in die Heimatschule zu ermöglichen. In Ausnahmefällen kann auch ein Wechsel in eine andere Schule angezeigt sein.

Die Schulwerkstatt ist ein Ganztagsangebot. Sie wird von einem multiprofessionellen Team betreut, das zur Zeit aus einem Sozialpädagogen, einem Erzieher und drei Sonderschullehrkräften besteht. Die Lerngruppe der Schulwerkstatt umfasst maximal 10 Schüler(innen). Zur Zeit sind die Kinder ziwschen 7 und 10 Jahren alt. Unterricht findet im jeweils möglichen Umfang und nach den individuellen Förderplänen statt. Exkursionen, praktische Übungen in und außerhalb der Einrichtung, sportliche und künstlerische Betätigungen, Schulbesuche zur Reintegration und Freizeitaktivitäten ergänzen den Unterricht.

Zwischen den Pädagog(innen) der Schulwerkstatt und der Klassenlehrkraft der Heimatschule des Schülers/der Schülerin findet während der Zeit der Teilnahme an der Schulwerkstatt möglichst kontinuierlich eine enge Zusammenarbeit statt, um so eine erfolgreiche Rückführung zu gewährleisten.